Unternehmensbesuch bei Allplastik Herrenberg

Nufringen, 14.02.2020

Unternehmensbesuch bei Allplastik Herrenberg Geschäftsführer Björn Gunnar Lefnaer hatte zum Besuch seines Unternehmens, der Allplastik GmbH, eingeladen und einige aktive CDU-Mitglieder sind seiner Einladung gefolgt. Die Allplastik ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Herrenberg mit rund 30 Mitarbeitern die alle schon lange im Betrieb tätig sind. Viele Kunden für die Kunststoffprodukte, vor allem Kabelbinder, sind im Automobilbereich zu finden. Man hält hier nichts von Leiharbeitern und setzt auf Loyalität und Erfahrung. Die soziale Verantwortung ist hoch, Lefnaer unterstützt zahlreiche gemeinnützige Projekte.

Nach einer Betriebsbesichtigung ging es in das Büro des Chefs zum ausführlichen Gespräch. „Natürlich ist der Standort Stuttgart kein einfacher,“ resümiert Lefnaer. „Die Löhne sind teuer, die Steuern hoch und die Regularien komplex. Aber das muss ich als Unternehmer ja sagen,“ meint er und schmunzelt dabei. Swen Menzel, Vorsitzender der CDU Herrenberg und Kandidat für die CDU Landtagsnominierung im Wahlkreis Leonberg-Herrenberg schließt sich an: „Die Politik muss sich natürlich für hohe Standards – gerade beim Schutz von Mensch und Umwelt – einsetzen, die aber überall und für alle gelten müssen. Dafür muss die Bürokratie in Deutschland konsequent zurückgefahren und die Steuerlast insgesamt reduziert werden. Schließlich steht der deutschen Qualität oft der Preisdruck aus dem Ausland gegenüber.“

Alle Besucher, darunter auch Manfred Benedikter (CDA Kreisvorsitzender Esslingen) und Leon Kolb
(Pressesprecher CDU-Kreisverband Böblingen) dankten Lefnaer für die Zeit und den Einblick in das traditionsreiche Familienunternehmen.

v.l.n.r. Swen Menzel, Björn Lefnaer, Leon Kolb

So erreichen Sie mich

Mein Newsletter

Mit dem Klicken auf ‚Absenden’ stimmst du zu, dass wir deine Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.